Willkommen bei der Ulmer Ärzteinitiative -
eine Regionalgruppe der IPPNW

Zum Abschluss der Ulmer Friedenswochen 2021

Die Organisatoren der Ulmer Friedenswochen 2021 – bei denen die Ulmer Ärzteinitiative aktiv mit arbeitet – haben eine überwiegend positive Bilanz gezogen. Vor allem die Mantelwerbung für die Friedenswochen und die Zusammenarbeit mit den lokalen Presseredaktionen ist dieses Jahr sehr gut gelaufen. Die Veranstaltungen selbst waren überwiegend und mit durchschnittlich 30-40 Gästen gut besucht. Zahlenmässig … [weiterlesen]

Atomwaffen sind zwar weltweit verboten, aber nicht bei uns. Wie bewegen wir die Bundesregierung zum Umdenken?

Obwohl Atomwaffen weltweit verboten sind, lagert die BRD in Büchel Atombomben und verschwendet Milliarden, um im Rahmen einer nuklearen Teilhabe atomare Lenkwaffen loszuschicken. Was können wir tun, um unsere Regierung zum Umdenken zu bewegen? Mittwoch, 22.09.2021 um 18 Uhr Onlineveranstaltung per Zoom mit den Zugangsdaten: https://us06web.zoom.us/j/4865183489?pwd=UGkvbW83T1N5ZHRUTWcvUENxNzdEdz09 Meeting-ID: 486 518 3489, Kenncode: d0bEXs (dora-Null-berta-Emil-Xaver-stuttgart) Referenten: Arailym … [weiterlesen]

Man lässt niemanden ertrinken. Punkt!

Die Rettungskette für Menschenrechte die am 18.09.2021 von der Nordsee bis ans Mittelmeer reichte, ging an dem Tag auch durch Ulm und Neu-Ulm. Die Ulmer Ärzteinitiative war bei der Vorbereitung und Durchführung aktiv mit dabei. Mehr davon mit Bild und Ton bei: www.rettungskette-ulm-neu-ulm.de – siehe auch den Beitrag von Regio TV: Ulmer bilden Menschenkette für … [weiterlesen]

Rettungskette für Menschenrechte am 18.09.2021 auch in Ulm und Neu-Ulm

Die nächste überregionale Rettungskette von der Nordsee bis an das Mittelmeer ist am Samstag, den 18.09.2021 in der Kernzeit von 12 Uhr bis 12:30 Uhr – Bei der „#HandinHand# – Rettungskette für Menschenrechte“  ist geplant, dass am 18. September 2021 viele Menschen aus Deutschland, Österreich und Italien gemeinsam ein Zeichen für Menschlichkeit, Menschenrechte und gegen … [weiterlesen]