Tag: Frieden

Ulmer Ostermarsch 2024

Samstag, 30.03.2024 SAG NEIN ZUM KRIEG! FÜR FRIEDEN UND ABRÜSTUNG Die Ulmer Ärzteinitiative / IPPNW unterstützt den Ulmer Ostermarsch 2024 und ruft mit vielen anderen dazu auf: Wer den Frieden will, bereite den Frieden vor. Wir stehen für eine Welt ohne Krieg. In einer Zeit, in der die Selbstvernichtung unserer Zivilisation durch Atomwaffen, Kriege und … [weiterlesen]

Erklärung zur Situation im Gaza-Streifen – Einhaltung des Völkerrechts

Die Ulmer Ärzteinitiative / IPPNW verurteilt den brutalen Angriff und die Geiselnahmen der Hamas in Israel auf das Schärfste. Nichts rechtfertigt diese Gewalt. Wir stellen uns auch entschieden gegen jeden zur Zeit aufkeimenden Antisemitismus. Aber das Massaker der Hamas darf nicht dazu führen, dass die palästinensische Zivilbevölkerung kollektiv bestraft wird. Wir stellen uns auch entschieden … [weiterlesen]

Die Menschenkette von Stuttgart nach Neu-Ulm 1983

FRIEDEN SCHAFFEN OHNE WAFFEN– Dieses Motto mag in den aktuellen Zeiten vielfacher kriegerisch ausgefochtener Konflikte der Einen oder dem Anderen als unwirklich erscheinen. Die Ulmer Ärzteinitiative ist aber davon überzeugt, dass eine Besinnung auf dieses alte und schon historische Friedens-Motto wichtiger und aktueller den je ist, denn: einen wirklich nachhaltigen FRIEDEN zu SCHAFFEN, wird nur … [weiterlesen]

Interessiert sich die Presse nicht für Frieden?

sicher kennen viele das Sprichwort: „Stell dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin!“. Die Realität ist leider anders. Die Realität in Bezug auf die Ulmer Friedenswochen 2023, die sich mit über 30 hochqualifizierten Veranstaltungen jetzt so langsam zu Ende neigen, ist genau umgekehrt. Wir können sie besser so umschreiben: „Stell Dir vor, wir … [weiterlesen]