Hilfe für die Ulmer Friedenswochen 2018

Die Ulmer Friedenswochen 2018 brauchen finanzielle Unterstützung auf das Konto: DE16 6305 0000 0021 2796 38 bei der Sparkasse Ulm – Verein für Friedensarbeit – Stichwort: Ulmer Friedenswochen – Jede Spende ist steuerlich absetzbar.

Mehr dazu und warum:

Die Ulmer Friedenswochen waren im Herbst 2017 mit 25 Veranstaltungen von 25 Gruppen ein schöner Erfolg, an den wir auch 2018 zusammen mit der Koordiantionsgruppe vieler Ulmer Initiativen anknüpfen wollen. Doch das geht nicht ohne finanzielle Unterstützung. Der Initiativ-Gruppe  fehlt noch 2000 Euro für Werbung mit Plakaten und Flyern. Wenn ihr wollt, dass die Ulmer Friedenswochen auch 2018 statt finden, solltet ihr jetzt handeln. Wenn bis Ende März 2018 das Geld zusammen ist, können wir starten.

Gruppen, die vom 1.9.18 – 3.10.18 auch mit Veranstaltungen beitragen wollen, sollten sich melden:

  1. Zur Termin-Koordination bei Reinhard Köhler friedensarbeit(add)web.de
  2. Zur inhaltlichen Abstimmung für die Flyer etc bei Tanja Tscherwonnych info(add)lachyoga-ulm.de

Weitere aktuelle Infos auf der Website www.friedenswochen-ulm.de