Archiv

Gesundheitliche Folgen von Fukushima

Gesundheitliche Folgen von Fukushima – Stand 2013 Eine Analyse von H.Paulitz, W. Eisenberg und R. Thiel Berechnungen auf WHO-Datenbasis bestätigen den Report: Hintergrundpapier: IPPNW – WHO-Kritik Mehr davon bei www.fukushima-disaster.de

LOCAL POWER FOR PEACE

Durch eine effektive Nutzung heimischer erneuerbarer Energien werden unseres Erachtens Kriege um Öl, Gas, Kohle und Uran als häufige Ursache von Konflikten überflüssig. Die Förderung „regionaler Energieautonomie“ als ganz wesentliche friedenspolitische Maßnahme ist ein zentrales Anliegen. Unter dem Motto Local Power for Peace rufen wir dazu auf, anstelle von zentralistischen Konzern-Strukturen mit konfliktreichen Energie-Ferntransporten konsequent … [weiterlesen]

Kinderkrebs um Atomkraftwerke

Die Studie Kinderkrebs in der Umgebung von Kernkraftwerken des Bundesamtes für Strahlenschutz (KiKK-Studie) vom Dezember 2007 hat bewiesen: „Je näher ein Kleinkind an einem Atomkraftwerk wohnt, desto größer ist seine Wahrscheinlichkeit, an Krebs und Leukämie zu erkranken“. Video: www.youtube.com Broschüre: Atomkraftwerke machen Kinder krank Faltblatt: Kinderkrebs um Atomkraftwerke